ebook Fritzi

 

Die kleine Fritzi ist eine lieber, treuer Papagei, der sich in die Herzen der Kinder kuschelt. Sie ist ca. 20 cm groß und somit ideal zum Kuscheln, Spielen und Abenteuer erleben.

 

 

 

Fritzi lässt sich einfach in ca. 1-2 Stunden nähen.

 

Kuscheltiere zu nähen, braucht außer ein wenig Stoff, Bastelwatte und Stickgarn, auch viel Ruhe und Geduld. Aber in erster Linie ist es etwas ganz besonderes ein Kuscheltier, ein Kuschelfreund, einen Seelentröster oder einen Wegbegleiter zu nähen.

 

4,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

 

Welche Materialien brauche ich? 

• Stoff für Körper, Flügel:

30 x 50 cm

 

• Stoff für Federn:

15 x 20 cm

15 x 20 cm

15 x 20 cm

 

 

• Stoff für Schnabel und Augen:

20 x 20 cm

 

 

• Stoff für Bauch:

17 x 20 cm

 

  • Schere
  • Stecknadeln
  • farblich passendes Garn
  • Trickmarker/Schneiderkreide
  • Sticknadel und Stickgarn
  • Füllwatte ca. 200 g.
  • Nähnadel
  • Vliesofix
  • evtl. eine Rassel, Quietschi

Welchen Stoff kannst du verwenden?

Als Hauptstoff bietet sich Plüschstoff an. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Variationen. Plüschstoff eignet sich gut weil er besonders weich und kuschelig ist aber Plüschstoff lässt sich teilweise auch schwerer verarbeiten, da er sich durch die Fellstruktur schneller verschieben und verziehen kann und in mehren Stofflagen auch sehr dick werden kann. Du kannst als Anfänger dich zuerst mal an normalen Baumwollstoff probieren. Plüschstoff gibt es als Baumwollstoff, Polyester oder auch als Mischgewebe. In jedem Fall solltest du auf die Qualität der Stoffe achten, den aus ihnen soll ein Produkt für Kinder entstehen. Es gibt viele schöne Stoffe und auch andere Materialien die zusätzlich auch noch Schadstoffgeprüft sind. Dieser Punkt liegt mir wirklich am Herzen, denn das Stofftier/Schmusetuch sollte für die Kinder gesundheitlich unbedenklich sein.